Lokalsport

FC-Retourkutsche überrollt den TSVÖ

Kirchheim. Böse unter die Räder kam die zweite Mannschaft des TSV Ötlingen in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 5 beim 1. FC Frickenhausen III. Dabei gelangen den Gastgebern in den letzten zehn Minuten der Partie noch fünf Tore.

1. FC Frickenhausen III – TSV Ötlingen II 8:1 (3:0): Völlig frustriert war Ötlingens Trainer André Krokor nach dem Schlusspfiff: „Wir haben heute gegen die fast komplett zweite Mannschaft des 1. FC Frickenhausen gespielt.“ Noch in der Vorrunde feierte sein Team einen überzeugenden 9:5-Erfolg, doch diesmal hatten die Krokor-Schützlinge keine Chance. In allen Belangen waren die Gastgeber das bessere Team und erspielten sich schon in der Anfangsphase ein deutliches Übergewicht, das auch Niederschlag im Ergebnis fand: 3:0 führte der FC zur Pause. Nach dem Anschlusstreffer konnten die Ötlinger das Spiel etwas ausgeglichener gestalten, kassierten aber am Ende dennoch eine zu hoch ausgefallene Niederlage. Tore: 1:0 Erfan Hussain (11.), 2:0 Alexander Thomas (32.), 3:0 Manuel Millich (40.), 3:1 Thomas Niechoj (63.), 4:1 Paul Pollak (80.), 5:1 Millich (81.), 6:1 Robin Girke (84.), 7:1 Giuseppe Baldassarre (86./Foulelfmeter), 8:1 Girke (90.). kdl


Anzeige