Lokalsport

Fehlender Spielerpasskostet Punkte

KIRCHHEIM Die Jesinger Oberliga-Basketballerinnen gastierten heute Nachmittag bei Spitzenreiter SV Möhringen (16 Uhr, SVM-Halle, Hechinger Straße 113). Was den Gästen Hoffnung macht: Der TSV Jesingen ist bisher die einzige Mannschaft, gegen die der SVM verloren hat.

Anzeige

Während Möhringen in Vollbesetzung erwartet wird, muss der TSVJ krankheitsbedingt auf Nachwuchsspielerin Luise Büchele verzichten. Nicht nur deswegen erhofft sich die TSVJ-Mannschaft, dass sie in der kleinen Möhringer Halle Unterstützung erfährt. Fahrtzeit nach Möhringen unter Normalbedingungen rund 25 Minuten wer fährt heute mit?

Derweil musste der TSV Jesingen eine Niederlage am grünen Tisch einstecken: Das Auswärtsspiel beim TSV Malmsheim am vergangenen Wochenende, das mit einem 85:63-Sieg endete, wurde vom Sportgericht nachträglich mit 20:0 für Malmsheim gewertet. Ursächlich für das Urteil war ein fehlender Spielerinnenpass, wobei die Jesinger allerdings beteuerten, den Schiedsrichter darüber im Vorfeld informiert zu haben und jener für den Spielerinnen-Einsatz grünes Licht gegeben habe.

Zwei Heimspiele gibt's am Sonntag in der Sporthalle Lehenäcker: Um 14 Uhr spielt die Jesinger U16 gegen Heidenheim, um 16 Uhr die U18 gegen Ludwigsburg.

fr