Lokalsport

Footballer verpassen Aufstieg in 2. Liga

Albershausen. Die American Footballer der Albershausen Crusaders haben den Aufstieg in die 2. Liga verpasst. Im Rückspiel vor heimischer Kulisse gegen die München Rangers verlor das Team nach der 7:22-Hinspielniederlage vor zwei Wochen mit 13:28 und spielt damit auch kommende Saison in der Regionalliga.

Trotzdem war die Stimmung hinterher nicht am Boden. „Wir haben eine tolle junge Mannschaft, die besten Fans und super Rahmenbedingungen“, befand Vorstand Bastian Braulik, der den Blick bereits nach vorne richtet. „Jetzt gilt es, das Bestehende weiter zu verbessern, um auch dann noch mal in den Genuss der Play-offs zu kommen.“pm

Anzeige