Lokalsport

Freikarten für das Spitzenspiel der VfL-Kicker

Kirchheim. Nach dem 3:1-Auswärtserfolg des VfL Kirchheim beim ASV Durlach ist es angerichtet für das Schlagerspiel der Fußballoberliga am kommenden Samstag: Um 15.30 Uhr gastiert die Bundesligareserve der TSG 1899 Hoffenheim zum Spitzenspiel unter der Teck – es ist die Partie des Tabellenersten (VfL/26 Punkte) gegen den Zweiten (TSG/25), der am Sonntagnachmittag per 3:1-Sieg über den FC Villingen den Anschluss wahrte.

Um noch mehr Atmosphäre ins Stadion als zuletzt ohnehin schon zu bekommen, wurden wieder Freikarten an Kirchheimer Schulen (1 500 Stück) verteilt sowie benachbarte Vereine aus dem Bezirk Neckar-Fils eingeladen. Sollte das Freikarten-Kontingent an den Schulen ausgehen oder sich noch mehr Vereine aus der Region akkreditieren wollen, kann unter fussball@vfl-kirchheim.de oder unter 0 70 21/8 21 83 (Fußball-Geschäftsstelle) noch bis einschließlich Freitag nachgeordert werden. wr

Anzeige