Lokalsport

Frickenhausens Fußballer gehen in Berufung

Stuttgart. Die Fußballer des FC Frickenhausen haben Berufung gegen das Urteil des Sportgerichts der Verbands- und Landesligen vom 4. August eingelegt. In diesem war der von den Frickenhausenern angezeigte Göppinger SV vom Vorwurf freigesprochen worden, in der vergangenen Saison Akteure eingesetzt zu haben, die wegen nicht vorhandener Vereinsmitgliedschaft nicht spielberechtigt gewesen sein sollen.

Anzeige

Das Sportgericht kommt in seiner Begründung zu dem Schluss, dass sämtliche Spieler dem Göppinger SV beigetreten waren, bevor der Antrag auf Spielerlaubnis unterzeichnet und beim Verband eingereicht wurde. Die spannende Frage dabei: Ist die Unterschrift auf dem Antrag auf Spielerlaubnis gleichzeitig als Mitgliedsantrag zu werten? Der FC Frickenhausen meint nein und hat zwei Rechtsanwälte eingeschaltet. Die haben nun beantragt, sämtliche Spiele, in denen die ihrer Meinung nach nicht spielberechtigten Kicker dabei waren, als für Göppingen verloren zu werten.

Dem FCF beratend zur Seite steht mit Siegfried Bippus übrigens jener Bezirkssportrichter, der in dem ähnlich gelagerten Fall des TSV Notzingen vor einem Jahr dem Kreisligisten alle Punkte aus den Partien abzog, in denen der nicht spielberechtigte Spielertrainer mitgewirkt hatte. „Beide Fälle sind im Prinzip gleich, und daher sollte Göppingen nicht anders behandelt werden als Notzingen“, erklärt Bippus, der gleichzeitig betont, den FCF als Privatmann und nicht in seiner Funktion als Bezirksfunktionär zu beraten.

Sollte der WFV das Urteil doch noch kippen, würden Frickenhausen und Göppingen während der laufenden Saison die Ligazugehörigkeit tauschen und jeweils Tore, Punkte und Platzierung des anderen übernehmen – es wäre ein Novum der absurden Art, das die Statuten aber offenbar tatsächlich vorsehen. Nicht zuletzt wegen dieser Aussicht ist jedoch kaum davon auszugehen, dass der WFV der Berufung der Frickenhausener stattgeben und das Urteil revidieren wird. Ganz abgesehen vom Gesichtsverlust, den der Verband erleiden würde, krempelte er während einer laufenden Saison die Ligenzugehörigkeiten um.tb