Lokalsport

Frisch Auf spielt für ein Unfallopfer

Reichenbach/Fils. Handball für eine gute Sache: Am Tag nach Abschluss der Bundesliga-Saison bestreitet Frisch Auf Göppingen ein Benefizspiel beim Bezirksligisten TV Reichenbach. Anlass ist ein schlimmer Unfall und seine Folgen: In den Herbstferien des vergangenen Jahres war der Reichenbacher C-Jugendhandballer Fabian Hammann beim Spielen von einem harten Gegenstand am Kopf getroffen worden und ist ins Koma gefallen.

Es folgten mehrere Operationen. Inzwischen liegt Fabian im Wachkoma in einer südbadener Spezialklinik. Nachdem sich lange Zeit keine Besserung ergab, können die Verwandten seit wenigen Wochen wieder hoffen. Fabian zeigte erste Reaktionen und übertrifft die Prognosen der behandelnden Ärzte. Allerdings sind für seine Familie die finanziellen Konsequenzen schwierig, und so ist sie auch auf externe Hilfe und Spenden angewiesen.

Alle Einnahmen des Benefizspiels am Sonntag, 6. Juni, (ab 15 Uhr, Brühlhalle Reichenbach/Fils), kommen deshalb der Familie zugute. pm

Anzeige