Lokalsport

Früh die Weichenauf Erfolg gestellt

KIRCHHEIM Zurück in die Erfolgsspur fand die zweite Mannschaft der VfL-Basketballer mit dem 73:51-Erfolg gegen Nürtingen. Drei Wochen nach der überraschenden 77:83-Niederlage beim SSV Ulm II zeigte sich das Team von Spielertrainer Karl Bantlin gut erholt und verwies den Aufsteiger in seine Schranken. Erfreulich die ausgeglichene Offensive mit fünf Spielern um die zehn Punkte lediglich der noch immer angeschlagene Karl Bantlin blieb ohne Erfolgserlebnis und die stabile Abwehr, die nur 51 Punkte zuließ. Bereits im ersten Viertel wurden die Weichen auf Erfolg gestellt (18:6), anschließend der Vorsprung langsam aber kontinuierlich ausgebaut.

Anzeige

Das Ziel Aufstieg in die Landesliga ist weiter in Sichtweite, auch im Training stellt sich langsam so etwas wie Kontinuität ein.

mad

VfL:

Angelmaier (6), Bantlin, Beck (15), Eberle (3), Fortunat (8/1), Merrill (10), Sabljic, Schlipf (9/3), Schmidt, Strate (4), Walddörfer (11).