Lokalsport

Gelungenes Comeback für Siggi Tröndle

NEUFRA Siggi Tröndle (Team Radsport Wagner & Fischer / MTB Teck) hat nach längerer Verletzungspause wieder erfolgreich ins Renngeschehen eingegriffen Er gewann beim MTB-Marathon in Neufra in der Nähe von Albstadt das Langdistanz-Rennen über 70 km. Dabei war ein Rundkurs von 35 km mit rund 750 Höhenmetern zwei Mal zu durchfahren.

Anzeige

Schon kurz nach dem Start bildete sich eine fünfköpfige Spitzengruppe, der neben Tröndle auch der Vorjahressieger Simon Scheible (Team Fxx-Cube) angehörte. Als nach der ersten Runde die Fahrer der Kurzdistanz ins Ziel abgebogen waren, löste sich Tröndle an einem Anstieg von seinem letzten Kontrahenten und gewann schließlich das Rennen über die Langdistanz in 2,17 Stunden.

pm