Lokalsport

Hall schon vor demAnpfiff "überragend"

SCHWÄBISCH HALL Heute treten die Oberliga-Basketballerinnen des TSV Jesingen zum zweiten Mal in Folge auswärts an. Die Reise geht diesmal ins Hohenlohische nach Schwäbisch Hall. Größtes Problem bei dieser Aufgabe dürften die im Schnitt fast zehn Zentimeter größeren und sehr erfahrenen Spielerinnen des Gegners sein. In beiden Begegnungen der vergangenen Saison konnten die Hallerinnen diese körperlichen Vorteile besonders bei Rebounds unter dem Korb nutzen. Dass der TSV Jesingen keinen Topscorer in seinen Reihen hat, könnte als Vorteil gelten: Dies macht es für den Gegner schwer, sich auf immer neue Spielsituationen und Werferinnen einzustellen.

Anzeige

In der Jesinger Sporthalle Lehenäcker findet am morgigen Sonntag von 9.30 bis 18 Uhr ein Jugendspieltag mit Spielen der U14- und U16-Mannschaften statt.

fjr