Lokalsport

Hans Krieg: alter und neuer Sportwart

WANGEN Auf dem außerordentlichen Verbandstag des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes (WLV) wurde der Beurener Hans Krieg erneut zum Verbandssportwart gewählt. Seine Wahl erfolgte einstimmig.

Anzeige

Die Amtszeit der Präsidiums-Mitglieder sowie des Präsidenten beträgt nach einer Satzungsänderung im Frühjahr diesen Jahres inzwischen vier Jahre. Neben Hans Krieg kandidierten auch alle anderen bisherigen Amtsinhaber ein weiteres Mal.

pk