Lokalsport

Herren und Damen auf den gleichen Bahnen

KIRCHHEIM Sowohl die erste Herren- als auch die erste Damenmannschaft der Sportkegelabteilung des VfL Kirchheim müssen, beide in der Verbandsliga angesiedelt, zu ihrem jeweils dritten Auswärtsspiel in Folge beim SKV Brackenheim antreten.

Anzeige

Bei den Herren stehen die Brackenheimer ohne Niederlage allein an der Tabellenspitze, der VfL mit 6:6 Punkten hingegen im Mittelfeld. Mit den zuletzt gezeigten Auswärtsleistungen (5684 Leistungspunkte in Biberach, 5614 in Neu-Ulm) sollte eine Überraschung möglich sein

. Die Kirchheimer können als Außenseiter ohne Erfolgsdruck befreit aufspielen. Spielbeginn ist am Samstag um 12.30 Uhr im Sportzentrum Brackenheim an der Austraße.

Bei den Damen gilt es, am Sonntag ab 13 Uhr auf den gleichen Bahnen beim gleichen Gegner zu bestehen. Mit dem Rückenwind des ersten Saisonerfolges vom vergangenen Wochenende müssen die VfL-Damen versuchen, an die nur zwei Pluspunkte vor ihnen liegenden Brackenheimerinnen Anschluss zu bekommen.

Auch hier tritt der VfL zwar als Außenseiter an, aber durchaus nicht chancenlos.

hd