Lokalsport

Jesinger Damen feiern Meistertitel

KIRCHHEIM Die Damenmannschaft des TSV Jesingen hat mit einem 71:56-Sieg in Villingen die Meisterschaft in der Landesliga bereits am vorletzten Spieltag in trockene Tücher gepackt. Nach drei ausgeglichenen Vierteln, in denen vor allem das Trio Martina Baumann, Susi Duvinage und Nelli Schweinfort punktete, konnten sich die Jesingerinnen im letzten Abschnitt als Mannschaft deutlich steigern. Nun wurde die von Interimstrainer Stefan Fortunat geforderte Abwehrarbeit endlich umgesetzt. Gegen die daraus resultierenden Schnellangriffe, die schon über die gesamte Saison hinweg die größte Stärke des TSV waren, fanden die Damen der DJK Villingen kein Mittel. Damit ist der Aufstieg in die Oberliga perfekt, der nach dem Spiel von allen Beteiligten ausgiebig gefeiert wurde.

Anzeige

rb

TSV Jesingen:

Duvinage (21), Baumann (18), Schweinfort (14), Fischer (8), Merrill (6), Bock (2), Büchele (2), Schier, Heilemann.