Lokalsport

Jesinger Damen stürzen Tabellenführer

RAVENSBURG Durch ein 71:65 brachten die Landesliga-Damen des TSV Jesingen dem Tabellenführer TSB Ravensburg die erste Saisonniederlage bei.

Anzeige

Nach der üblichen Anfangsschwäche (12:20) fanden die Jesingerinnen über eine starke Abwehrleistung ins Spiel. Besonders überzeugten Luise Büchele (15) und Sabina Merrill (15) sowie Centerin Martina Baumann (19), die mit starken Rebounds und kreativem Angriffsspiel glänzten. Auch Aushilfs-Coach Patrick Haller machte gegen ein starkes Ravensburger Team alles richtig.

Ende des dritten Viertels gingen die Gäste erstmals in Führung. Zwei Minuten vor Schluss sah es beim Stande von 63:65 noch einmal brenzlig für den TSV aus, doch eine 8:0-Serie führte zum verdienten 71:65-Endstand.

bd

TSV Jesingen:

Baumann (15), Fischer (4), Bock (8), Duvinage (18), Büchele (4), Merrill (11), Schweinfort (11), Huschka, Ross.