Lokalsport

Jesinger Frauenam Bodensee

KIRCHHEIM Die Oberliga-Basketballerinnen des TSV Jesingen müssen am Sonntag zu ihrem ersten Auswärtsspiel zum TV Konstanz. Ob die weite Reise von Erfolg gekrönt wird, hängt vom Einsatz der Konstanzer Spielerin Deniza Ibrahimi ab. Diese musste nach einer Verletzung ein Jahr lang pausieren. Nicht zuletzt deswegen musste der TV Konstanz seine Aufstiegshoffnungen in der abgelaufenen Saison begraben. Die Mannschaft vom Bodensee ist einigen Jesinger Spielerinnen noch gut im Gedächtnis von den Aufstiegsspielen vor zwei Jahren, die Konstanz damals beide gewonnen hat.

Anzeige

Der TSV Jesingen hat am vergangenen Wochenende gegen Waiblingen gezeigt, dass er in der Liga durchaus mithalten kann. Verzichten muss der Aufsteiger wahrscheinlich auf Nachwuchsspielerin Sabina Merrill, die sich gegen Waiblingen verletzt hat.

fjr