Lokalsport

Jesingerinnen hoffen auf Kräfteverschleiß

KIRCHHEIM Am morgigen Sonntag (17.30 Uhr) gastiert die Basketball-Damenmannschaft des TSV Jesingen in der Oberliga Württemberg beim SB Heidenheim.

Anzeige

Die Heidenheime konnten bisher durch ihre Drei-Punkte-Würfe so manches Spiel entscheiden. Auch im Hinspiel in Jesingen brachte dies die Ost-Älbler auf die Siegerstraße. Wieviel Kraft die Gastgeber am Sonntag noch haben werden, ist offen: In der Heidenheimer Mannschaft stehen viele U16-Spielerinnen, die bereits um 12 Uhr in Jesingen zu einem Turnier antreten. Diese Kuriosität des Spielplans werden die Jesinger sicher nutzen, um ihre Gegnerinnen ausgiebig zu studieren. Allerdings ist die Mannschaft aufgrund von Verletzungen und Krankheiten noch nicht wieder vollzählig.

Um 10 Uhr findet in der Sporthalle Lehenäcker das U18-Jugendoberligaspiel des TSV Jesingen gegen den SV Möhringen statt.

fjr