Lokalsport

Jimmy Hartwig bringt die Kids auf Vordermann

Sechs Übungseinheiten vom ehemaligen Bundesliga-Star beim Kirchheimer Fußballcamp

Kirchheim. Jimmy Hartwig lockte – und 16 Kinder zwischen neun und zwölf Jahren aus der Region folgten dem Ruf: Beim dreitägigen Fußballcamp der BKK Scheufelen in der Kirchheimer Sporthalle Stadtmitte hatten die jungen Fußballfreunde nicht nur professionelle Anleitung, sondern auch viel Spaß mit Ball und den Spielkameraden. Seit Montag ging das so, und täglich wurden seither zwei Trainingseinheiten durchgeführt. Gestern endete das Camp. Was blieb, waren unvergessliche Eindrücke, viele erlernte Fußball-Kniffe und die Gewissheit für die Kids, von einem Ex-Star trainiert worden zu sein: In seiner Bundesliga-Karriere in den Siebziger- und Achtzigerjahren spielte Hartwig (55) zweimal für die deutsche A-Nationalmannschaft, sechsmal für die B-Mannschaft, wurde dreimal Deutscher Meister mit dem Hamburger SV und mit demselben Verein auch Europapokalsieger der Landesmeister (1983). tb

Anzeige