Lokalsport

Judo-Talent Fieweger von Grippe gestoppt

Kirchheim. Judo-Talent Marie Fieweger vom VfL Kirchheim hat auf ihren Start bei den süddeutschen U 18-Meisterschaften in Abensberg verzichten müssen. Nachdem sie sich vor zwei Wochen bei den württembergischen Meisterschaften in Backnang für die „Süddeutschen“ qualifiziert hatte, bereitete sich die Kämpferin der Klasse bis 48 Kilo intensiv auf die Titelkämpfe vor – auch, um die Chance auf eine Ticket für die U18-DM Anfang März in Herne zu wahren. Doch zwei Tage vor den Titelkämpfen wurde Marie Fieweger durch eine Grippe ausgebremst. Die junge Sportlerin war völlig am Boden zerstört, aber Trainerin Gabi Deuringer blieb keine andere Wahl, als ihren Schützlingen wieder abzumelden.

Doch ein Hoffnungsschimmer bleibt. Da sich Fieweger auch für die Süddeutschen Meisterschaften der U 21 qualifiziert hat, kann sie am kommenden Samstag in Heubach das Ticket für die DM in dieser Altersklasse holen.kd

Anzeige