Lokalsport

Kaiser siegt beim Schönbuch-Cup

Erster Titel auf der ITF-Senior-Tour: Jörn Kaiser hat in Holzgerlingen seine ganze Routine ausgespielt.Foto: Jean-Luc Jacques
Erster Titel auf der ITF-Senior-Tour: Jörn Kaiser hat in Holzgerlingen seine ganze Routine ausgespielt.Foto: Jean-Luc Jacques

Holzgerlingen. Der Sieger der Herren-45-Konkurrenz beim 26. Schönbuch-Cup in Holzgerlingen heißt Jörn Kaiser (TSV Bissingen). Kaiser setzte sich beim gut besetzten ITF-Senioren-Turnier im Finale gegen die aktuelle Nummer 35 der H-45-Weltrangliste, Sven Kurandt, mit 6:3 und 6:2 durch und sicherte sich so seinen ersten Titel auf der ITF-Senior-Tour. Das Finale entwickelte sich zu einem Spiel auf höchstem Niveau. Kaiser zeigte ein unglaublich druckvolles Spiel mit gut platzierten Bällen und gewann am Ende souverän.

Anzeige

Auf dem Weg ins Endspiel bezwang der Wahl-Bissinger in der ersten Runde Lars Vietense, der nach verlorenem Tiebreak im ersten Satz entkräftet aufgeben musste. Über den an Nummer sieben gesetzten Michael Czernich (6:3, 6:1) und den in der Weltrangliste an Nummer 28 stehende Folkert Hesse (6:2, 6:3) zog Kaiser ins Halbfinale ein.

Die Partie gegen Matthias Czwikla gestaltete sich dann deutlich schwieriger. Den ersten Satz verlor Kaiser mit 1:6 klar, offenbarte dabei erhebliche Probleme mit der starken Vorhand des Gegners. Danach stellte er seine Taktik um und gewann die beiden Schlusssätze mit 6:2 und 6:1.tb