Lokalsport

Kart-Schnuppertraining in Lindorf

MCKT lädt am Samstag auf den Verkehrsübungsplatz Birkhau

Die Jugendkart-Slalomgruppe des Motorsportclubs Kirchheim unter Teck (MCKT) veranstaltet am kommenden Samstag zwischen 9 und 14 Uhr auf dem Verkehrsübungsplatz Birkhau bei Lindorf für alle interessierten Jugendlichen im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren ein Schnuppertraining.

Rasant um die Pylonen: Am Samstag kann man lernen, wie. Foto: MCKT
Rasant um die Pylonen: Am Samstag kann man lernen, wie. Foto: MCKT

Kirchheim. Jugendkart-Slalom ist eine Sportart, die im Alter zwischen sechs und 18 Jahren ausgeübt werden kann und bei der es darum geht, ein Kart mit einem 6,5-PS-Motor möglichst fehlerfrei, schnell und sicher durch einen Slalomparcours zu bewegen. Über Regional- und Landesmeisterschaften können sich talentierte Fahrer bis zur deutschen Meisterschaft qualifizieren.

Anzeige

Dabei braucht der Sportler kein eigenes Sportgerät, die Karts werden bei Trainings und Veranstaltungen von den Veranstaltern gestellt, sodass Motorsport mit geringen finanziellen Mitteln möglich ist. Bei diesem Sport werden die motorischen Fähigkeiten geschult und die jungen „Rennfahrer“ lernen dabei ein Kraftfahrzeug sicher zu beherrschen.

Unverbindliche Anmeldungen und offene Fragen per Mail mit dem Betreff „Schnuppertraining“ an Jugendleiter Rainer Schmid unter jugendleiter@mckt.de. Infos unter www.mckt.de.pm