Lokalsport

KG kann per Sieg Konto aufpolieren

KIRCHHEIM Die Gelegenheit für die KG Kirchheim/Köngen ist günstig, gegen das bisher sieglose Tabellenschlusslicht KV Aldingen, etwas für das Punktekonto zu tun. Ein ungefährdeter Sieg ist am Freitagabend (20.30 Uhr) in der Aldinger Gemeindehalle zwar eingeplant, sollte auf Grund der derzeit guten Moral der KG-Staffel möglichst hoch ausfallen. Trainer Wolfgang Brandner lässt keinen Zweifel daran, dass alle Akteure ihr Bestes geben.

Anzeige

Die Zweite empfängt am morgigen Samstagabend um 20 Uhr den Tabellenführer in der Bezirksklasse, die SG Weilimdorf II, und will sich trotz aussichtsloser Siegchancen wenigstens so teuer, wie möglich verkaufen.

rd