Lokalsport

KIRCHHEIM Nein, nicht dass da noch falsche ...

KIRCHHEIM Nein, nicht dass da noch falsche Gedanken aufkommen. Noch gibt es keine Rasenheizung auf dem Rasen der Sportanlage Lehenäcker in Jesingen. Seit letzten Mittwoch waren 30 freiwillige Helfer, darunter auch Spieler aus dem Bezirksliga-Kader, täglich damit beschäftigt, den Schnee per Schubkarren aus dem Spielfeld zu karren. Uwe Wascheck, stellvertretender Abteilungsleiter, war großer Antreiber der Aktion. Gestern Morgen war der 40-Jährige bereits um halb sieben wieder auf dem Platz. Abteilungsleiter Steffen Mauz: "Insgesamt haben wir 180 Stunden Arbeitseinsatz geleistet." Beim Spiel gegen Göppingen ließen es sich der Bezirksvorsitzende Karl Wieland und Staffelleiter Willi Bosch nicht nehmen, den Schauplatz zu begutachten.

ee

Anzeige