Lokalsport

Knock-out im Kellerduell

Fußball Die B-Junioren des VfL geben ein 0:3 aus der Hand und verlieren 4:6.

Ditzingen. Eine bittere Enttäuschung haben die B-Jugend-Fußballer des VfL Kirchheim bei den TSF Ditzingen erlebt. Trotz einer klaren 3:0-Führung zur Halbzeit kassierten die Teckstädter im Kellerduell am Ende eine 4:6-Niederlage. Eine, die völlig unnötig war, lagen die Gäste doch zur Pause nach Toren von Enrico Savarese (5.), Danilo Carrabba (33.) und Janis-Lucien Ascherl (35.) mit 3:0 vorne. Nach der Halbzeit war es dann aber rasch vorbei mit der Herrlichkeit. Binnen zehn Minuten drehte Marcel Gurth (45., 49., 53., 55.) die Partie zum 4:3 für die TSF. Das 4:4 von Argjend Shala (75.) konterte Gurth zwei Minuten vor Schluss mit seinem fünften Tor. Das 6:4 von Klemens Seddon in letzter Minute war dann die Entscheidung gegen Kirchheim.pm

Anzeige