Lokalsport

Kreis-Athleten unter den besten 30

ESSLINGEN Immer wieder interessant und spannend ist alljährlich die Frage zum Saisonabschluss, wer den Sprung auf die Liste der 30 besten deutschen Athleten geschafft hat.

Anzeige

Riesig ist die Konkurrenz vor allem bei den Schülern, wo in fast allen Bereichen die Leichtathletikwelt noch in Ordnung ist und die Sportfeste große Teilnehmerzahlen aufweisen. Wer hier den Sprung unter die besten 30 in Deutschland geschafft hat, musste Außergewöhnliches leisten. Deshalb sind es nur ganz wenige aus dem Kreis Esslingen, die diesen Sprung schafften.

pk

Deutsche Bestenliste (Kreisvertreter)

Schüler M15:

Klaus Neuendorf (TSV Köngen): 12. Platz 100 m (11,36 Sek.). Schüler M14:

David Wrobel (LG Leinfelden): 10. Platz Diskuswerfen (43,15 m), 11. Platz Achtkampf (4 288 P.), Michael Salzer (TG Nürtingen): 26. Platz Diskuswerfen (39,71 m). Schülerinnen W15:

Sabine Kopplin (LG Leinfelden): 16. Platz Kugelstoßen (12,98 m), 13. Platz Diskuswerfen (35,92 m), 26. Platz Siebenkampf Mannschaft (9 978 P.), 8. Platz Block-Wettkampf Wurf (2691 P.). Schülerinnen W14:

Olivia Herzog (LG Leinfelden): 22. Platz 80 m Hürden (12,29 sek), Ellen Baumann (TG Nürtingen): 26. Platz Hochsprung (1,60 m), 21. Platz Siebenkampf (3 543 P.), 13. Platz Blockwettkampf Sprint/Sprung (2 630 P.)., Viktoria von Eynatten (LG Leinfelden): 16. Platz Stabhochsprung (2,82 m).