Lokalsport

Länderkampf zum Saisonausklang

KIRCHHEIM Das Ende der Freiluftsaison steht nun auch für die Leichtathleten des VfL Kirchheim unmittelbar bevor. Nachdem Sprinterin Katja Holder bereits am vergangenen Wochenende die 200 m beim Ländervergleichskampf mit der Lombardei und Rhone-Alpes in Konstanz gewonnen hatte, startet Anja Wackershauser heute für den WLV in Walldorf beim Ländervergleichskampf mit Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland. Geplant sind Einsätze über 100 m, 200 m sowie in der 4 x 100 m-Staffel.

Anzeige

"Das ist ein rein freundschaftliches Meeting", sagt VfL-Coach Micky Corucle, "die Athleten haben eine längere Trainingspause hinter sich." Ab kommender Woche sei dann Schluss mit Wettkämpfen für seine Zöglinge, so der 43-Jährige: "Dann geht's los mit der Vorbereitung für die Hallensaison."

In Bietigheim-Bissingen findet am Sonntag der Endkampf der deutschen Schüler-Mehrkampfmeisterschaften auf württembergischer Ebene statt. Bei den Schülern B schickt die LG Teck als eine der sechs besten Mannschaften im WLV-Gebiet ein zehnköpfiges Team ins Rennen.

pet