Lokalsport

Louis Rath so schnell wie nie

Leichtathletik In Karlsruhe ist der Nellinger über 800 Meter top.

Karlsruhe. Bei der internationalen „langen Laufnacht Karlsruhe“ haben Alisia Freitag von der LG Esslingen und Louis Rath von der LG Filder für zwei beeindruckende Ergebnisse gesorgt. Über 800 Meter der U18 lief der 16-jährige Rath vom TV Nellingen in 1.56,62 Minuten eine Zeit, die in diesem Jahr noch keiner seines Jahrgangs in Deutschland gelaufen ist.

Über 1 500 Meter der U18 lief Alisia Freitag ein couragiertes, gut eingeteiltes Rennen und überzeugte mit ihrem überragenden Endspurt. Es reichte zwar nicht ganz zum Sieg, aber mit 4.30,29 Minuten drückte Freitag ihre Bestzeit um 5,61 Sekunden - damit hat die 16-Jährige bei den deutschen Meisterschaften in Ulm Ende Juli die Wahl, welche der drei Strecken sie laufen möchte: 800 Meter, 2 000 Meter Hindernis oder eben die 1 500 Meter.mm


Anzeige