Lokalsport

Nationalelf aus Sambia zu Gast in Kirchheim

Kirchheim. Trotz Oberligaauftakt und englischer Wochen mit Pokal und Punktspielen können die Fans und Zuschauer in Kirchheim und der Region ein weiteres Fußball-Schmankerl im Stadion an der Jesinger Allee erleben: Am Dienstag, 19. August (Anpfiff 19 Uhr), trifft die A-Nationalmannschaft von Sambia auf die Oberliga-Fußballer des VfL Kirchheim. Das Spiel kam durch die guten Kontakte der Blauen zum WFV zustande, der im Rahmen des letzten Freundschaftsspiel-Highlights des VfL gegen Erstligist Hoffenheim am 18. Juli auf die Kirchheimer zuging, ob die Partie beim VfL möglich wäre.

Sambias Kicker bereiten sich vom 15. bis 24. August an der Sportschule Ruit auf die anstehende Qualifikation zur Afrika-Meisterschaft und die WM 2010 vor. Die Afrikaner sind aktuell 67. der FIFA-Weltrangliste und waren seit 1974 regelmäßig bei der Endrunde des Africa-Cups dabei. Mit jeweils zweiten Rängen 1974 und 1994 erzielte man die besten Ergebnisse in diesem Wettbewerb. Für die Partie gelten dieselben Eintrittspreise wie in der Oberliga. Geplant ist ein kleines Rahmenprogramm mit afrikanischen Klängen. Im Vorspiel treten ab 16.30 Uhr die A-Junioren des VfL Kirchheim gegen die U17 des VfB Stuttgart an. wr

Anzeige