Lokalsport

Notzingen holt Punkt

Fußball TG-Zweite verliert beim Tabellenvierten Frickenhausen II.

Kirchheim. In der Kreisliga B 5 überschattete der Spielabbruch der Oberlenninger Reserve beim Spitzenreiter SPV 05 Nürtingen die restlichen Spiele (siehe Fußball-Szene). Erwartungsgemäß wenig zu erben gab es für die Teck-Clubs. Lediglich der TSV Notzingen II ergatterte zuhause einen Punkt. wr

TSV Ötlingen II - TSV Owen II 1:1 (0:0): 0:1 Gabriel Alexandru Calin (53.), 1:1 Stefan Heckel (55., Foulelfmeter).

TSV Notzingen II - TSV Neckartailfingen III 2:2 (1:1): 0:1 Marco Gaidosch (9.), 1:1 Daniel Bauderer (24.), 1:2 Patrick Bosch (77.), 2:2 Alexander Heer (85.).

TSV Linsenhofen - SGM Ohmden/Holzmaden 5:1 (1:0): 1:0 Thomas Ziemann (16.), 2:0 Stefan Laube (67.), 3:0, 4:0 Alexander Andrea (70., 74.), 5:0 Jay Mottou (78.), 5:1 Daniel Reisser (82.).

NK Marsonia Frickenhausen - TG Kirchheim II 4:2 (2:1): 1:0 Bogdan Szabolc (9.), 2:0 Pedro Batista (16.), 2:1 Antonio Giacobbe (25.), 3:1 Adrian Ilic (55.), 4:1 Mahmut Tunc (65.), 4:2 Giacobbe (68.). Rote Karten: Dominik Antunovic (Marsonia) und Maxi Fatty (TGK, beide 85.) nach einer Rangelei.

Anzeige