Lokalsport

Pechvogel Baumer fällt weiterhin aus

Kirchheim. Kirchheims Basketballer müssen weiter ohne Aufbauspieler Michael Baumer auskommen. Der 22-Jährige Guard zog sich bei einem Treppensturz im elterlichen Haus in Karlsruhe eine Platzwunde am Kinn zu, die genäht werden musste. Damit fällt der Neuzugang, der zuletzt wegen einer schweren Erkältung pausieren musste, weitere zwei bis drei Wochen aus. Baumer nimmt nach überstandener Krankheit zwar wieder am Training teil, „Einheiten mit Körperkontakt, sind derzeit allerdings nicht möglich“, sagt Knights-Sprecher Christoph Schmidt. Damit bleibt Bryan Smithson auch am kommenden Samstag im Auswärtsspiel in Essen der einzige etatmäßige Spielmacher im Kirchheimer Team. Wie bereits am vergangenen Samstag beim Heimsieg gegen Jena wird er sich diese Rolle mit Kapitän Radi Tomasevic teilen müssen.bk

Anzeige