Lokalsport

Pflichtaufgabe beim Derby im Filstal

Kirchheim. Am morgigen Samstag kommt es für die A-Junioren des VfL Kirchheim um 16.30 Uhr beim FC Eislingen zum Derby in der Fußball-Verbandsstaffel. Der VfL fährt als klarer Favorit an die Fils, doch die Kirchheimer sind gewarnt. Schon gegen die lokale Konkurrenz aus Kuchen und aus Nellingen hatte die Mannschaft erhebliche Probleme. Der Tabellensechste aus dem Filstal ist zudem der derzeit stärkste Gegner aus dem Bezirk.

Im Kampf um die Meisterschaft ist ein Sieg für die Kirchheimer in Eislingen Pflicht. De punktgleiche Spitzenreiter VfL Nagold spielt derzeit genauso konstant und gibt sich ebenso wie die Teckstädter keine Blöße. Bevor es in zwei Wochen zum direkten Duell beider Teams an der Tabellenspitze kommt wollen die Blauen keine Punkte mehr verschenken. Gutes Vorzeichen vor dem samstäglichen Duell: VfL-Trainer Antonio Ferrazzano hat keine Verletzungssorgen. sf


Anzeige