Lokalsport

Potenzieller TG-Gegner feuert Trainer

Reichenbach. Überraschender Trainerrauswurf: Achim Feyl wird den VfB Reichenbach weder in die heute beginnende Relegationsrunde um den Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga noch in die nächste Saison führen – unabhängig davon, wo der VfB künftig vertreten sein wird. Die Reichenbacher treffen im ersten Relegationsspiel heute Abend (18 Uhr in Ötlingen) auf den Türk SV Ebersbach und würden bei einem Sieg am Sonntag in Oberensingen gegen die TG Kirchheim spielen.

Hintergrund von Feyls Rauswurf ist offenbar ein Stimmungswechsel innerhalb der Reichenbacher Mannschaft. Ein überwiegender Teil der Reichenbacher Spieler sah trotz Erreichen des Relegationsplatzes offenbar keine Basis für ein weiteres Miteinander mit Feyl. Zu dieser Auffassung waren Mannschaft und Abteilungsleitung nach einer Aussprache gekommen, die sich am Sonntag an die Saisonabschlussfeier im Hermann-Traub-Stadion anschloss und von deren Ergebnis Abteilungsleiter Ersan Cengiz die Vereinsführung noch am späten Sonntagabend un­terrichtet hatte. Cengiz übernahm kurzfristig das Training und wird die Mannschaft, unterstützt von Spielleiter Peter Jani, auch beim heutigen Relegationsspiel gegen Ebersbach betreuen.pm

Anzeige