Lokalsport

Ramminger Referent bei Schulung in Göppingen

GÖPPINGEN Eine dezentrale, theoretische Schulung der Fußballtrainer im Aktiven- und Jugendbereich findet am heutigen Montag, 21. Februar, 19 Uhr beim TV Jahn Göppingen (Hohenstaufenstraße) statt.

Anzeige

Das Thema der dezentralen theoretischen Trainerschulung des Württembergischen Fußballverbandes ist in diesem Jahr "Das ballorientierte Spiel". Aus einer natürlichen und ursprünglichen Spielweise der kleinsten Kicker, die ständig den Ball wollen und somit mit einer ständigen Angriffsbereitschaft spielen, hat sich das ballorientierte Spiel entwickelt. Im Mittelpunkt steht der Ball und das Tore schießen bei eigenem und bei gegnerischem Ballbesitz. Mit Hilfe von neuen Begriffen, altersgerechter Spielfeldgröße und Spielerzahl wird diese moderne Spielauffassung vom Referenten Fritz Ramminger, Mitglied des WFV-Lehrstabes, in einem schlüssigen Konzept vorgestellt. Ramminer hatte in den Siebzigerjahren den VfL Kirchheim trainiert.

Eingeladen sind alle Trainer und Jugendleiter der Fußballvereine sowie die Abteilungsleiter/Spielleiter und Jugendleiter/Jugendbetreuer der Fußballvereine.

pm