Lokalsport

Rentschler und Raguzfeiern Geburtstag

Mit zwei Geburtstagskindern bestreitet der VfL Kirchheim heute Nachmittag das Fußball-Verbandsligaduell gegen den FC Wangen.

KIRCHHEIM Mit einem Sieg im heutigen Duell (ab 15.30 Uhr) könnte sich VfL-Trainer Michael Rentschler zusammen mit der Mannschaft ein zusätzliches Geburtstaggeschenk machen: Der Kirchheimer Übungsleiter wird heute 34 Jahre alt. "Ich hoffe, die Spieler werden für ihren Trainer noch eine Schippe drauf legen", wünscht sich Norbert Krumm, der sportliche Leiter des VfL Kirchheim, ein Erfolgerlebnis für die Mannschaft. Aus privaten Gründen kann er am Samstag nicht dabei sein, er wird von Torwart-Trainer Manfred Brenken vertreten. Mit Neuzugang Nikica Raguz, der heute 24 wird, hat der VfL ein zweites "Geburtstagskind" in seinen Reihen.

Anzeige

Personell dürfte es keine Veränderungen geben. Die angeschlagenen Spieler Mario Grimm, Marcel Klon und Nikica Raguz haben sich zurück-gemeldet. Noch ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Torwart Patrick Gühring, dem in dieser Woche ein Zehennagel entfernt wurde. Sicher nicht dabei sind Guido Fuchs (Muskelfaserriss), Emrah Polat (Blinddarmreizung) und Patrick Lambor (Gürtelrose).

kdl

VfL Kirchheim: Gühring (Goretzki) - Eisenhardt, Baumer, Rentschler, Siopidis - Grimm, Isci, Dashi, Morisco - Klon, Singh (Raguz, Korkmaz, Erenler).