Lokalsport

RFV beschließt Wettkampfjahr

Mit dem Voltigierturnier, das am Sonntag in Weilheim stattfindet, wird das diesjährige Wettkampfprogramm beim RFV Weilheim komplettiert. Auf dem Tableau stehen Prüfungen für Gruppen- und Einzelvoltigierer.

WEILHEIM Das Turnier beginnt bereits um 8.15 Uhr mit den Prüfungen für die C- und D-Gruppen. Die Mannschaft des Gastgebers Weilheim greift gleich in der ersten Prüfung aktiv in das Geschehen ein. Anschließend tragen die leistungsstärkeren A- und B-Gruppen ihre Pflicht aus. Die Kürübungen dieser Gruppen können ab 13 Uhr bewundert werden.

Anzeige

Als letzter Block finden ab 14.15 Uhr die Wettkämpfe für das Einzelvoltigieren und das Doppel statt. Im Rahmen des Weilheimer Turniers werden auch die Bezirksmeister des Pferdesportkreises Stuttgart-Esslingen ermittelt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

um

INFODer Ursprung des Voltigierens liegt in der Kavallerie. Ziel der Übungen war es dabei Gleichgewicht, Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer der Soldaten zu schulen. Es gab auch Wettbewerbe, wobei hier fast ausschließlich Sprünge ausgeführt wurden. Voltigieren war 1920 in Antwerpen sogar schon einmal olympisch.