Lokalsport

Romy Schmid in Nationalkader berufen

GERSTETTEN Nachwuchs-Mountainbikerin Romy Schmid vom Weilheimer Scott Team Heilenmann hat dank ihres Sieges beim zweiten Lauf zum Schwaben-Cup in Gerstetten den Sprung in den Schüler-Nationalkader geschafft. Nach Bestleistung im Trial und gutem Slalom startete die Nachwuchsfahrerin aus Weilheim aus der ersten Startreihe und fuhr einen beeindruckenden Sieg nach Hause. Ab der zweiten von vier Runden konnte sich Schmid deutlich vom restlichen Feld der Mädchen absetzen.

Aufgrund ihrer guten Leistungen, wurde Romy Schmid von Bundestrainer Thomas Freienstein in den U13-Nationalkader berufen. Im August darf sie somit an der TFJV, dem wichtigsten Mountainbikerennen Europas in Frankreich, teilnehmen.

gr

Anzeige