Lokalsport

Saisonstart fürJesinger Damen

MALMSHEIM Am morgigen Sonntagabend (18 Uhr) bestreiten die Basketballerinnen des TSV Jesingen ihr erstes Oberligaspiel in der neuen Saison. Die Reise geht zum TSV Malmsheim, der sich vergangene Saison schon mit dem Abstieg anfreunden musste. Nur durch den Aufstiegsverzicht der Mannschaft aus Ravensburg konnten die Malmsheimer damals den Klassenerhalt feiern. Die letztjährige Begegnung in Malmsheim gewann der TSV Jesingen deutlich. Zwei Tage danach wurde dem TSVJ der Sieg am grünen Tisch allerdings wieder aberkannt. Eine Jesinger Spielerin war ohne gültigen Spielerpass angetreten.

Anzeige

Die Mannschaft aus den Lehenäckern will diesmal alles daransetzen, die Partie für sich zu entscheiden, da jeder Punkt gegen den Abstieg gebraucht wird und die Punkte gegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf bekanntlich doppelt zählen. Personell sind alle an Bord. Ob die Abgänge, insbesondere die der beiden Centerinnen, verschmerzt werden können, muss sich erst noch zeigen. Die U18 spielt schon am Samstag um 12 Uhr in Heidenheim.

fjr