Lokalsport

Samba-Rhythmenzum Finale

KIRCHHEIM Erstmals ein Zweitligist (TSG Ehingen), erstmals aber auch kein freier Eintritt: Das sind die Neuerungen bei der fünften Auflage des Kirchheimer Regionalliga-Turniers in der Sporthalle Stadtmitte, das morgen um 10.30 Uhr beginnt. Seit der Eröffnung des Kirchheimer "Sportpalastes" im Sommer 2000 tragen die Basketballer ihr Turnier aus. Gewinnen konnten sie es noch nie. Das spricht mehr für die immer hervorragende Besetzung als gegen die einheimischen Korbjäger.

Anzeige

Wer die vier Spitzenspiele morgen sehen will, muss erstmals auch einen kleinen Obulus (5 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Mitglieder, Studenten/Behinderte, 1,50 Euro für Schüler) entrichten die Eintrittskarten gelten dann allerdings auch für den ganzen Tag. Sogar für die ganze Regionalliga-Saison gelten die Dauerkarten, die ab morgen zu haben sind. 40 Euro (ermäßigt 27) kosten die Karten, die im Erfolgsfall auch für die Aufstiegsrunde gelten würden. Zum Finale um 17.30 Uhr, das der VfL natürlich unbedingt erreichen will, gibt es dann eine besondere Attraktion: Eine mehrköpfige Gruppe von Samba-Trommlern wird die Stimmung anheizen.