Lokalsport

Schmid holt Vizetitel

TVU-Kegler überrascht bei der Senioren-DM

Über den bisher größten Erfolg ihrer Geschichte konnten sich die Sportkegler des TV Unterlenningen am Wochenende freuen. Nach Platz neun vor vier Jahren wurde Roland Schmid in Heidelberg Deutscher Vizemeister der Senioren B.

Anzeige

Heidelberg. Schon im Vorlauf konnte sich Roland Schmid mit 491 Holz einen guten vierten Platz erspielen. Allerdings lag er schon 29 Holz hinter dem nach dem ersten Wettkampftag führenden Theo Mayr (GN Roxheim). Auf dem zweiten Platz mit 515 Holz lag zu diesem Zeitpunkt Ludwig Keller (SKV Mörfelden) und auch vom neunten Platz trennten Schmid nach dem Vorlauf nur ganze elf Holz. Somit war für Spannung im Endlauf gesorgt.

Am Sonntag lief es dann noch besser für den Lenninger. Wie bei den württembergischen Meisterschaften legte er die beste Holzzahl (519 ) auf die Bahn: 316 Holz in die Vollen, fast unglaubliche 203 Holz beim Abräumen und ein Fehlwurf. Mit gesamt 1 010 Holz gelang Schmid noch der Sprung auf den zweiten Platz. Mit etwas mehr Glück wäre an diesem Tag sogar der Meistertitel drin gewesen. Nur vier Holz trennten Schmid vom neuen Deutschen Meister Ludwig Keller, der mit 1 014 Holz siegte. Der nach dem Vorlauf führende Theo Mayr fiel noch auf Platz vier zurück. Er wurde von Christian Maier (Dresdner SV 1910) mit 989 Holz überholt.

Die von Roland Schmid gespielten 519 Holz im Endlauf sind gleichzeitig neuer TVU-Vereinsrekord über 100 Schub und neue persönliche Bestleistung. fh