Lokalsport

Schnee und Eis stoppen VfL-Fußballer: Ditzingen-Partie fällt aus

KIRCHHEIM Ski und Rodel gut: Sowohl der Stadion- als auch der Kunstrasenplatz an der Jesinger Allee sind derzeit mit Schnee und Eis übersät. Konsequenz: Beide Spielflächen sind fürs Kicken ungeeignet. Deshalb wurde die für den Samstag anberaumte Verbandsliga-Partie zwischen dem VfL Kirchheim und den TSF Ditzingen gestern vorzeitig abgesagt. So sind die VfL-Kicker nach dem Spielausfall in der vergangenen Woche (in Dorfmerkingen) wie die meisten Verbandsligisten mittlerweile schon mit zwei Spielen in Rückstand.

Anzeige

Dass General Winter weiter unbarmherzig thront, bekommen auch die Jugendfußballer zu spüren: Wie in der Vorwoche wurden sämtliche Nachwuchsspiele auf Bezirksebene, die auf das kommende Wochenende terminiert waren, vorzeitig abgesagt. Entscheidungen über den Spielbetrieb im Aktivenbereich des Bezirks Neckar/Fils (Bezirks- und Kreisligen) waren bis gestern noch nicht gefallen.

eb