Lokalsport

Schnelle Jesingerin

Einen gelungenen Saisonauftakt feierte der Nachwuchs der alpinen Ski-Rennläufer im Intersport-Cup und im Bezirkspokal.

UNTERJOCH Die ersten beiden Läufe der beiden Veranstaltungen richtete die Skizunft Uhingen in Unterjoch aus. Im Intersport-Cup war der von Bezirsktrainer Andreas Wolfer gesteckte Riesenslalom mit 34 Toren auf der eisigen Kunstschneepiste anspruchsvoll. Die Jungen und Mädchen aus der Teck-Region waren von ihren Betreuern gut auf den Kurs eingestellt worden. Von 117 gestarteten Läufern kamen 90 ins Ziel. Eine besondere Auszeichnung bekam Ann-Selina Schur aus Jesingen. Sie wurde schnellstes Mädchen im Intersport-Cup mit einer Zeit von 1:36,30 Minuten. Schnellster Junge war Gastfahrer Manuel Zörlein vom DAV Neu-Ulm mit einer Zeit von 1:26,34 Minuten.

Anzeige

Bei den Schülern S1 2 und S 14 im Bezirkspokal kamen von 79 gestarteten Teilnehmern noch 43 in die Wertung. Beide Läufe werden zu einer Gesamtwertung zusammen gefasst. Tagesschnellstes Mädchen war Ulrike Mayer vom TSV Weilheim mit einer Endzeit von 1:27,50 Minuten. Steffen Rapp, SAG Göppingen, war Tagesschnellster Schüler in der Zeit von 1:25,15 Minuten.

tl