Lokalsport

Seile, Sprünge, Shows: Ein kurzer Einblick in das Rope-Skipping

Beim Rope-Skipping werden zu rhythmusbetonter Musik verschiedene Sprünge gemacht, entweder allein, zu zweit oder in einer Gruppe. Grundvoraussetzungen sind Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination – unter Fitnessgesichtspunkten ist Rope-Skipping nicht zu unterschätzen. Laut Experten haben zehn Minuten den gleichen Effekt wie 30 Minuten Joggen. Die Seile: Unterschieden wird zwischen „Speed Ropes“ (Schnellseil), „Beaded Rope“ (Gliederseil) und gewobenen Schwungseilen. Speed und Beaded Ropes haben einen Hohlgriff, in dem sich das eigentliche Seil dreht. Dadurch wird bei höheren Sprungfrequenzen verhindert, dass sich das Seil verdreht. Die Sprungformen im Rope-Skipping lassen sich in vier Kategorien einteilen. Beim Einzelspringen hat jeder einzelne Springer ein einzelnes Speed-, Glieder- oder Kunststoffseil. Außer dem normalen, beidbeinigen Springen (easy jump) und dem Laufschritt sind Mehrfachdurchschläge und eine große Zahl verschiedener Tricksprünge möglich. Beim Rad (wheel) bilden mehrere Springer eine Kette, indem sie je einen Griff ihres Gliederseils an den linken und rechten Nachbarn weitergeben. Im Springen lassen sich Tricks wie Drehungen oder Platzwechsel realisieren. Beim „Double Dutch“ schlagen zwei gegenüberstehende Schwinger zwei Seile in Gegenrichtung. In der Mitte können ein oder mehrere Springer verschiedene Tricks ausführen. Show: Mehrere Springer vollführen verschiedene Arten des Seilspringens zu Musik und einer Choreografie. Organisatorisch gehört Rope-Skipping in Deutschland zum Turnen. In den verschiedenen Ebenen des DTB wird es neben Breiten- und Schulsport als Meis­terschaftssport betrieben. Regelmäßig werden Gau-, Landes- und deutsche Meisterschaften sowie Europa- und Weltmeisterschaften im Einzel wie auch im Team ausgetragen. Weitere Informationen zum Rope-Skipping unter www.ropeskipping-dtb.de Kontakt zu den Bissinger Rope-Skippern unter www.tv-bissingen.de oder per Mail an Nina Hartmann (ninah18@web.de)


Anzeige