Lokalsport

Sigels Paraden Garant für den Auswärtssieg

Neuffen. In ihrem dritten Bezirksklasse-Spiel 2009/10 gewann die Damenmannschaft des TSV Weilheim mit 18:14 (8:9) beim TB Neuffen und verbesserte sich auf den zweiten Tabellenplatz.

Anzeige

Das Spiel war von Beginn an geprägt durch aggressive Neuffener Abwehraktionen, und so gelang es den Weilheimerinnen nicht, sich abzusetzen. Im Gegenteil. Bei Halbzeit führte der Turnerbund mit 9:8.

Die Wende gab es nach 40 Spielminuten. Gegen die nun kompakt stehende TSVW-Abwehr gelang es Neuffen kaum mehr, den Ball im Tor zu versenken. Mithilfe einiger Zeitstrafen und Siebenmeter zogen die Gäste bis zur 50. Minute auf 17:12 davon. Zwei unkonzentrierte Weilheimer Abspiele brachten den Tabellenvorletzten zwar nochmals auf 14:17 heran, doch kurz darauf fiel das 18:14 für Weilheim – das Spiel war gelaufen.

Entscheidenden Anteil am Auswärtssieg hatte Weilheims Torfrau Maike Sigel, die in der zweiten Halbzeit hervorragend hielt. sas

TSV Weilheim: M. Sigel, Schwarz – L. Attinger, S. Attinger (2),Diez (3/1), Drexler (4/2), Erhardt (1), Fischer, Kamin (4), Pöchmann (3/3), Saida, Schrägle (1), L. Sigel