Lokalsport

Stefan Ilzhöfer wechselt zu den Skyliners

Ludwigsburg. Basketball-U 18-Nationalspieler Stefan Ilzhöfer wechselt in der kommenden Saison von den Neckar Riesen Ludwigsburg zum Frankfurter Erstligisten Fraport Skyliners. Der 18-jährige Kirchheimer hat einen Zweijahresvertrag mit Option auf Verlängerung unterschrieben. Ilzhöfer durchlief als Internatsschüler vier Jahre lang die Ausbildung in der Ludwigsburger Basketball-Akademie, für die er in der NBBL am Ball war. Der 2,04 Meter große Forward soll zunächst das Pro-B-Team der Frankfurter verstärken, wird aber wie schon in Ludwigsburg regelmäßig mit der Erstliga-Mannschaft trainieren. „Ich bin ziemlich gespannt auf diese neue Herausforderung“, sagt der Kirchheimer, der ein Vertragsangebot der Ludwigsburger ausschlug und nach eigenen Worten mittelfristig den Sprung in die BBL schaffen will.

Neben Stefan Ilzhöfer wird auch Robert Zinn die Neckar Riesen verlassen. Die Zukunft des gleichaltrigen Point Guards ist noch offen.bk

Anzeige