Lokalsport

Suche nach Konstanz

Schwankende Leistungskurve bei Handball-Bezirksligist VfL Kirchheim zum Saisonbeginn: Der Auftaktniederlage gegen Grabenstetten folgte der Pokal-Coup gegen Landesligist Ebersbach. Um Konstanz ringend gastiert der VfL am Sonntag um 17 Uhr in Reichenbach.

KIRCHHEIM Wie in der vergangenen Saison kann sich der VfL beim TV Reichenbach auf eine wahre Abwehrschlacht einstellen. Das primäre Ziel für die Kirchheimer heißt Wiedergutmachung, denn mit der Niederlage gegen Grabenstetten ging der Saisonauftakt gründlich daneben. Am Dienstag dann der erste Lichtblick: Im Bezirkspokal gegen den Landesligisten HSG Ebersbach-Bünzwangen konnte sich der VfL steigern und es reichte zu einem 16:13 (8:8) Erfolg.

Anzeige

Über die Schwächen konnte der Pokal-Coup jedoch nicht hinwegtäuschen: Vor allem im Abschluss zeigte die Mannschaft Schwächen, Großchancen wurden, wie gegen Grabenstetten, zu sorglos vergeben. Zwar sind die Einwurfmöglichkeiten teilweise schön heraus gespielt, aber etwas Zählbares kommt zu selten heraus. Passender Kommentar von Jörg Weber nach dem Pokalabend: "Die Kampfbereitschaft und die taktische Leistung waren okay, doch von den einzelnen Spielern muß man noch mehr erwarten können."

mp