Lokalsport

SV Nabern II muss zum ehemaligen Primus

KIRCHHEIM Bis vergangenen Sonntag führte der SV Reudern die Tabelle der Kreisliga B5 an. Dann verloren die "Hirsche" überraschend 0:2 bei Marsonia Frickenhausen. Ausgerechnet jetzt muss der SV Nabern II nach Reudern. Der SVR will sich mit Sicherheit rehabilitieren alles andere als eine leichte Aufgabe für die Naberner mit ihrem Betreuer Siggi Müller.

Anzeige

Ein echter Hit verspricht die Begegnung zwischen dem FC Unterensingen und dem VfB Neuffen II zu werden. Unter dem Hohenneuffen herrscht derzeit Hochstimmung: Die Erste schnuppert am Aufstieg in die Bezirksliga und die Reserve führt das 14er-Feld der B5 an. Am Tabellenende erwartet der TV Tischardt mit seinem Spielertrainer Amir Tiefenbach (kickte auch schon für den TSV Jesingen) den TV Unterboihingen II.

ee