Lokalsport

Sven Meyer holt AK-Sieg an der Donau

Ulm. Starke Leistung: Sven Meyer vom TSV Ötlingen hat beim Halbmarathon in Ulm den Sieg in der Altersklasse M40 geholt. Mit seiner Zeit von 1.17,52 Stunden war der Ausdauersportler in der 558 Teilnehmer starken Klasse nicht zu schlagen, verwies Thomas Heid (Letten/1.18,31) und Christian Eggermann (Ulm/1.18.32) auf die Plätze. Im Gesamtklassement belegte Meyer unter 3 223 Finishern den respektablen 18. Platz, hatte dabei gerade mal etwas mehr als sechs Minuten Rückstand auf den Sieger, Profi-Triathlet Daniel Unger (1.11,08).

Meyers Vereinskamerad Frieder Schilling erreichte in der Klasse M55 in 1.34,2 Stunden Platz 22 seiner Altersklasse, was in der Gesamtwertung Platz 561 bedeutete.tb

Anzeige