Lokalsport

Teckvereine im Testmodus: TSVW und VfL vor Vorbereitungsspielen

Landesliga-Tabellenführer Weilheim empfängt Staffelnachbarn Kirchentellinsfurt – Kirchheim erwartet Kreisligist Dürnau

Weilheim/Kirchheim. Erste Nagelprobe für die Fußballer des TSV Weilheim. Nach der ersten Trainingswoche – inklusive einer gemeinsamen Einheit mit der zweiten Mannschaft am heutigen Freitagabend – bestreitet der Landesliga-Tabellenführer am morgigen Samstag das erste Testspiel. Gegner ab 14  Uhr im Lindachstadion wird der TB Kirchentellinsfurt sein, zur Winterpause aktuell Tabellenletzter der Landesliga, Staffel 3.

Auch Bezirksligaschlusslicht VfL Kirchheim stellt morgen seine Form auf den Prüfstand. Auf dem Kunstrasen an der Jesinger Allee erwarten die Teckstädter um 14.30 Uhr den Kreisligisten GSV Dürnau. Für das Team von Neu-Spielertrainer Markus Schweizer, das seit zwei Wochen trainiert, ist es bereits das zweite Vorbereitungsspiel. Vergangenes Wochenende besiegten die Teckstädter den vom ehemaligen VfL-Stürmer Ali Kütri betreuten Tabellenzweiten der Kreisliga A, Staffel 3, Türk SV Ebersbach mit 8:0 (4:0).tb

Anzeige