Lokalsport

Teckvereine räumen ab

Bei den württembergischen Seniorenmeisterschaften in der Leichtathletik waren zwei Teckvereine wieder überaus erfolgreich. Fünf Meistertitel gingen an die LG Teck, acht Titel sicherten sich die Senioren des VfL Kirchheim.

HEIDENHEIM Bei den württembergischen Seniorenmeisterschaften präsentierten sich die Athletinnen des VfL Kirchheim und die Athleten der LG Teck außerordentlich erfolgreich. Insgesamt gewannen die Teck-Leichtathleten 13 Titel in den verschiedenen Altersklassen.

Anzeige

In der Klasse W40 gewann Ulla Reichel von der LG Teck den Weitsprung mit 4,68 Meter. Den Weitsprungtitel in der Altersklasse W45 ging ebenfalls in die Region: Heidrun Krieger vom VfL Kirchheim gewann mit einer Weite von 4,54 Meter. Dominierend im Weitsprung und über die 100 m bei der W50 war Hilde Pfleiderer vom VfL. Sie sprang 3,83 Meter weit und lief die 100 m in 15,78 Sekunden. Gleich drei Titel heimste Vroni Lay, ebenfalls VfL Kirchheim, in der Klasse W60 ein. Sie holte sich mit genau 17 Sekunden den Titel über die 100 m, mit 36,63 Sekunden den Titel über die 200 m und im Weitsprung siegte sie mit 3,31 Meter. Überlegen waren auch die 4 x 100-m-Staffeln des VfL Kirchheim. In der Altersklasse W 40 gewannen Adelheid Fecher, Silvia Wägenbauer, Karin Gölz und Heidrun Krieger in 56,98 Sekunden, in W50 Hilde Pfleiderer, Vroni Lay, Edith Mergl und Jutta Büttner in 62,82 Sekunden.

Stark waren auch die Herren der LG Teck. Der amtierende Hallen-Vizeweltmeister im Kugelstoßen, Erwin Lukas, siegte mit 13,27 Meter souverän im Kugelstoßen der Klasse M50. Den Hochsprung der M45 gewann Hans-Jürgen Kautter mit übersprungenen 1,60 Meter. Überlegener Doppelsieger in der Altersklasse M35 wurde Peter Fischer. Die Kugel wuchtete er 13,65 Meter weit, sein bester Wurf mit dem Diskus landete bei 41,75 Metern.

bs

Weitere Platzierungen: W40: Hoch: 3. Ulla Reichel, LG Teck, 1,30 m, Kugel: 4. Ulla Reichel 9,38 m, W45: 100 m: 4. Adelheid Fecher, VfL, 14,76 sec., 5. Heidrun Krieger, VfL, 14,83 sec., 8. Silke Wägenbauer, VfL, 15,15 sec., 800 m: 3. Ute Baschnagel-Keller, VfL, 3.05,49 min., Weit: 4. Adelheid Fecher, VfL, 3,89 m, Kugel: 2. Karin Hönig, VfL, 6,76 m, Diskus: 3. Karin Hönig, 15,51 m, W50: Kugel: 2. Edith Mergl, VfL, 9,34 m, Diskus: 2. Edith Mergl, 23,30 m, M45: 100 m: 2. Jürgen Kautter, LG Teck, 12,62 sec., Weit: 2. Jürgen Kautter, 5,64 m.