Lokalsport

Tiefkühl-Rennen zum Saisonauftakt

Das DSV-Punkterennen "Schwabenpokal" ist der alljährliche Auftakt in die alpine Rennsaison für Jugend und Aktive. Veranstalter und Ausrichter ist der Bezirk Südwestalb. Ausgefahren wurden zwei Riesenslaloms mit jeweils zwei Durchgängen auf dem Kaunergletscher.

KIRCHHEIM Mehr als 200 Teilnehmer aus 10 Landesverbänden waren am Start, darunter auch Läufer vom VfL Kirchheim, TSV Jesingen und TV Unterlenningen. Bei eisigen Temperaturen und einer Schneetemperatur unter minus 15 Grad waren zunächst die Serviceleute gefordert. Wer sich einen Fehlgriff in die Wachskiste geleistet hatte, war auf der eher flachen und weichen Piste chancenlos.

Anzeige

Ein überragendes Rennen fuhr die für den TV Unterlenningen startende Kirchheimerin Christine Gerber, die mit dem 6. Platz unter den 70 weiblichen Teilnehmerinnen ihr bislang bestes Ergebnis erzielte. Auch Catrin Huttenlocher vom TSV Jesingen lieferte mit dem 21. Gesamtrang (9. Rang bei der Jugend 16) ein starkes Rennen. Bei den Herren war einmal mehr Philipp Hauff vom VfL Kirchheim in bestechender Frühform. Sein 13. Platz unter den insgesamt 130 männlichen Startern bedeutete Rang 9 bei der Jugend. Vereinskamerad Patrick Moll zeigte erst im zweiten Durchgang sein Können, machte 20 Plätze gut und schob sich noch ins vordere Mittelfeld vor.

Auch am zweiten Wettkampftag erreichten die Mittlere-Alb-Läufer bei Temperaturen um die minus 20 Grad gute Platzierungen. Christine Gerber konnte mit dem 10. Platz ihre Leistung vom Vortag bestätigen. Caroline Dangel vom VfL Kirchheim bestritt nach fast zweijähriger Verletzungspause wieder ein größeres Rennen und war mit Platz 28 zufrieden. Vier Ränge dahinter platzierte sich Catrin Huttenlocher im Mittelfeld. Während Philipp Hauff sich als 12. im Gesamtklassement wiederum in der Spitzengruppe behaupten konnte, schied Patrick Moll bereits nach wenigen Toren aus.

Die nächsten überregionalen Rennen stehen bereits im Januar im Kalender: In Mellau im Bregenzerwald trifft sich der Nachwuchs zu den Schwäbischen Jugendmeisterschaften und in Schruns im Montafon finden ebenfalls im Januar die Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaften statt.

mm