Lokalsport

Treffsichere Floriansjünger

DETTINGEN Am traditionellen Pokalschießen des Dettinger Schützenvereins nahmen in diesem Jahr 50 Vierermannschaften (32 Herren-, 14 Damen- und vier Altersklassemannschaften) aus örtlichen Vereinen und Betrieben teil. Stark vertreten war die Feuerwehr mit neun, gefolgt vom Musikverein mit acht Mannschaften. Die Siegerehrung fand in diesem Jahr im Rahmen des Dettinger Straßenfestes statt.

Anzeige

ag

Ergebnisse:

Pokal der Dettinger Bank:

1. Susanne Sommer 59 Teiler, 2. Florian Imrich (70), 3. Ulrich Häfner (140), 4. Fritz Ott (144), 5. Sonja Adducchio (147), 6. Heike Mußler (147), 7. Walter Blumauer (155), 8. Walter Wanner (159), 9. Bernd Müller (184), 10. Ulli Fischer (214), 11. Michael Herberth (230), 12. Antje Kaufmann (238), 13. Fritz Brodbeck (259), 14. Horst Kiedaisch (262), 15. Elke Siegel (267). Mannschaft Herren:

1. Feuerwehr I (281 Ringe), 2. TTV Dettingen (269), 3. Musikverein I (263), 4. Budoclub III (245), 5. Gartenfreunde I (235), 6. Feuerwehr III (233), 7. Hundesport II (232), 8. Musikverein II (227), 9. Evangelische Kirchengemeinde (222), 10. Feuerwehr IV (217).Einzel:

1. Klaus Emmert (79 Ringe), 2. Dietmar Sigel (76), 3. Bernd Müller (75), 4. Theo Weihbrecht (73), 5. Timo Hertl (72/18), 6. Florian Imrich (72/10), 7. Ulli Fischer (71), 8. Joachim Kurfriß (70/14), 9. Johan Krähling (70/13), 10. Bernd Blankenhorn (69/13). Mannschaft Damen:

1.Musikverein I (240 Ringe), 2. Gartenfreunde I (221), 3. Budoclub I (219), 4. Feuerwehr I (212), 5. Feuerwehr II (207), 6. Volleyball (196), 7. Musikverein II (177), 8 .Gesangverein (177), 9. Musikverein III (170), 10. Evangelische Kirchengemeinde (162). Einzel:

1. Petra Holder (78 Ringe), 2. Gaby Buschbeck (71), 3. Bärbel Ott (67/17), 4. Beate Sigel (67/15), 5. Gabriele Diez (67/13), 6. Helene Dück (66), 7. Tina Schwarz (64). 8. Susanne Sommer (63), 9. Andrea Hack (62), 10. Heike Mußler (61/18). Mannschaft Altersklasse:

1. Musikverein I (244 Ringe), 2. Gesangverein I (194), 3. Musikverein II (174), 4. Segelflieger I (138). Einzel:

1. Erich Renke (72 Ringe), 2. Albert Kenner (70), 3. Walter Koch (64), 4. Walter Hettenbach (61), 5. Siegfried Fritz (58), 6. Siegfried Ott (57/13), 7. Rolf Fritz (57/11), 8. Willi Epple (57/04), 9. Gerhard Rühl (54), 10. Fritz Ott (46).