Lokalsport

TSGV-Paar jubelt über DM-Titel

Nur eine Woche nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei den Europameisterschaften in Holland haben die Albershäuser Sportakrobaten Janina Hiller und Sophia Müller ihre Ausnahmestellung bestätigt: In Augsburg wurde das Paar mit der württembergischen Mannschaft deutscher Meister.

AUGSBURG Das Damenpaar der TSGV Albershausen hatte am Gewinn der deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Meisterklasse in Augsburg-Hochzoll maßgeblichen Anteil. Zum Gewinn der Goldmedaille trugen auch die guten Leistungen des Aalener Damentrios Sandra Stoll/Sabrina Hegele/Ulrike Bergmann sowie des gemischten Paares Katharina Turnwald/Sascha Kohn ebenfalls aus Aalen bei. Das Team Württembergs sicherte sich den Titel vor den Mannschaften aus Sachsen, Hessen und Bayern.

Anzeige

EM-Kür sorgte für StaunenIn der ausverkauften Sporthalle in Augsburg brachten die Sportlerinnen aus Albershausen die Zuschauer mit ihrer EM-Kür zum Staunen und bestätigten mit der Tageshöchstnote von 27,250 Punkten ihre Stellung als Deutschlands bestes Damenpaar. In den vergangenen sechs Wochen sammelte der TSGV Albershausen neben sieben deutschen Meistertiteln auch erstmals den Gewinn von Edelmetall auf internationalem Parkett. Die sportliche Anerkennung auf internationaler Ebene wurde bereits durch eine Einladung zu einem internationalen Turnier in Russland gewürdigt. Das Damenpaar Hiller/Müller weilt Ende November zu einem Wettkampf in Krasnodar. Mit diesem Titel gewann das Paar bereits seinen 30. deutschen Meistertitel in ununterbrochener Folge.

gm